Sommertext


Rodelspaß im Sommerurlaub

Sommerrodelbahn Biberwier

1.300 Meter, 40 Kurven und ein Tunnel. Gestartet wird bei der Mittelstation der Marienbergbahn auf 1.180 Metern Seehöhe. Ziel ist die Talstation. Der Bergtransport der Rodeln erfolgt per Sesselbahn. Soweit die Fakten zur Sommerrodelbahn in Biberwier.

Wie viel Spaß und Action das Sommerrodeln in der Tiroler Zugspitz Arena bringt, sollten Mutige am besten selbst erleben. 

Wichtig: Kinder unter acht Jahren dürfen nur in Begleitung einer erwachsenen Aufsichtsperson rodeln.

Weitere Sicherheitsgebote:

  • Beim Rutschen nicht in die Bahn oder unter die Rodeln fassen!
  • Immer ausreichend Abstand halten! 
  • Bei Nässe langsam und vorsichtig fahren!
  • Bei Regen die Fahrbahn sofort verlassen!
  • Die vorher genannten Regeln unbedingt einhalten! Zuwiderhandlungen sind bei Strafe verboten.